Logo Das Blutkorps der Finsterklamm - LARP Gruppe



Impressum


Einsteiger Guide

Auf dieser Seite sind die allgemeinen Informationen für Vereinsmitglieder und solche die es werden wollen zusammgenfasst. Speziell Neulinge sollten sich das mal durchlesen. Die Kenntnis der hier veröffentlichten Informationen wird bei allen Mitgliedern und ernsthaften Anwärtern vorausgesetzt.

IT und Spielhintergrund

Natürlich sollte jedes Mitglied den Spielhintergrund des Blutkorps kennen.

Der Spielhintergrund des Blutkorps liegt in der Spielwelt von Dungeons and Dragons. Das Blutkorps ist eine abgespaltete Gruppe aus den Zentharim. Das Blutkorps beherrscht das Reich Elenien im Norden Faeruns. In Elenien herrscht eine Militärdiktatur unter Führung des General Kane. Somit sind wir rechtschaffen aber böse.

Das Blutkorps stellt derzeit nur die erste Kompanie des Gesamtkorps dar. Diese wird geführt von Leutnant Kalten (Senf/Micha).
Als Anhänger Banes sind wir im Blutkorps stark religiös motiviert und der Klerus nimmt eine hohe Stelle bei der Beratung der Führung ein.

Die weiteren wichtigen Informationen befinden sich unter Wir-IT
Hier klicken.
Besonderes Augenmerk dabei bitte auf die Seiten
- Blutkorps
- Die Krieger des Blutkorps
- Bane

Es werden nur Charaktere in das Blutkorps aufgenommen bei denen ein Spielhintergrund besteht, der begründet, wieso der Charakter zum Blutkorps gehören möchte. In der Regel beginnt jeder Charakter - ob neu oder bereits bestehend - im Dienstgrad Rekrut für die Dauer einer Grundausbildung. Ausnahmen davon werden, genau wie Beförderungen oder Versetzungen innerhalb des Korps, nur IT vorgenommen.

 

Mitgliedschaft im Blutkorps

Mitglied im Blutkorps können in der Regel nur volljährige Personen werden. Ausnahmen bilden hier lediglich Freunde und Verwandte von volljährigen Mitgliedern. Hier gestatten wir bei entsprechender Reife die Aufnahme auch ab dem Alter von 16 Jahren. Das werbende Vollmitglied  ist dann auch jeweils für seinen "Schützling" in OT-Belangen verantwortlich.

 

OT und Verein

Zu OT-Themen und Vereinsorganisation sollte jedes Mitglied natürlich die Satzung kennen
Vereinssatzung

Die Stellung des Vorstandes im Verein dient der besseren Führung und effektiveren Gestaltung des Vereinslebens. Natürlich kann auch jedes andere Mitglied sich konstruktiv in den Verein einbringen. Der Vorstand koordiniert diese Aktivitäten.

Weiterhin koordiniert der Vorstand auch die "offiziell" besuchten Cons des Blutkorps. Somit sind Fragen, die die Organisation betreffen immer Sache des Vorstands. Es erleichtert auch der jeweiligen ORGA die Arbeit, wenn sie für eine größere Gruppe nur einen Ansprechpartner hat.

Das Blutkorps strebt natürlich an möglichst viele eigene (interne) Cons zu veranstalten und auch andere Cons zu besuchen. Einmal jährlich steht eine Großcon auf dem Plan bei der wir möglichst alle Teilnehmer dabeihaben wollen. Seit 2007 ist dies das Drachenfest in Diemelstadt (Drachenfest-Homepage). Ein Wechsel von dieser Veranstaltung weg zu einer anderen Großcon ist nicht geplant. Hintergrund der Entscheidung zu "nur" einer Großcon pro Jahr ist ein möglichst geschlossenes Auftreten. Denn 10 auf der einen 15 auf der anderen und 13 auf einer weiteren Con ist nichts - 40 auf einer Con ist dagegen sehr beeindruckend. Ebenso ist der Vorbereitungsaufwand für Großcons nicht zu unterschätzen. Die Entscheidung für das Drachenfest basiert auf Tradition und unseren Besuchen '07, '08 und '09. Weiterhin hat sich das Drachenfest bisher gut entwickelt, so dass es keinen Grund gibt dieser Veranstaltung den Rücken zu kehren. Für das Drachenfest '09 sind schon sehr vielversprechende Absprachen mit der ORGA getroffen worden.

Zur Festigung des Vereins im eigenen Rahmen trifft sich das Blutkorps jeden zweiten Monat im inoffiziellen Vereinsheim in der Kaserne in Andernach. Die Treffen sind  immer in den Monaten mit ungerader Zahl. (Januar, März, Mai usw.) Die Termine dafür stehen im Kalender der Homepage und werden auch im Forum diskutiert. Auf diesen Treffen betreiben wir Rollenspiel innerhalb der Finsterklamm also quasi "Zu Hause" und natürlich auch OT-Dinge, wie Vereinsbesprechungen und Bastelarbeiten. Zu den Treffen in Andernach können gerne interessierte Freunde und Bekannte mitgebracht werden. Ebenso ist es für Vereinsneulinge natürlich eine hervorragende Möglichkeit sich einmal ausserhalb des Forums kennenzulernen. Deshalb sollte möglichst bald angestrebt werden bei so einem Treffen zu erscheinen. Das Vereinsheim steht derzeit leider nicht zur Verfügung. An einer Lösung wird gearbeitet.

 

Forum und Homepage

Derzeit haben wir leider noch zwei getrennte Systeme für Forum und Homepage. Es ist notwendig sich auf beiden Systemen separat anzumelden. Auf der Homepage stellen wir für angemeldete Mitglieder interne Informationen sowie die vollständigen Bildersammlungen zur Verfügung. Ebenfalls läuft das Buchungssystem für unsere internen Veranstaltungen über die Homepage. Zum Anmelden hier bitte die vollständigen Daten eintragen, damit der Benutzer zugeordnet werden kann.
Die Anmeldung im Forum ist ebenfalls nötig, da dort interne und aktuelle Dinge in  geschützten Bereichen diskutiert werden. Es ist sinnvoll bei beiden Anmeldungen den gleichen Benutzernamen zu verwenden.

 

Wappenröcke, Amulette und Wimpel

Das Blutkorps trägt aus Gründen der Einheitlichkeit und des besseren Auftretens an der Gewandung Gegenstände mit dem Logo des Vereins darauf. Allsda wären der Wappenrock, das Amulett und der Wimpel. Zu offiziellen Anlässen wie diplomatischen Aufträgen oder Antreten ist von allen Mitgliedern der Wappenrock zu tragen. Für Rüstungsträger, bei denen der Wappenrock nicht über die Rüstung passt gibt es zum Ausgleich den Wimpel zum Einhängen an den Gürtel. Das Amulett ist ständig zu tragen und dient am Tor auch als Ausweis. Der Verlust des Amuletts wird IT hart bestraft. Rekruten tragen bis zur Beförderung zum Soldaten einen ganz roten Wappenrock. Dieser wird vom Verein zur Verfügung gestellt. Nach Austritt aus dem Verein sind Wappenrock, Wimpel und Amulett zurückzugeben. Der Preis wird erstattet. Ebenso kann bei Beschädigung der Wappenrock kostenlos gegen einen intakten getauscht werden bzw. wird vom Verein repariert. Die Artikel können ganz einfach über den Shop auf der Homepage bestellt werden. Hier: Marktplatz (Nur für angemeldete Benutzer)

 

Das Blutkorps als Amazonpartner

Das Blutkorps hat ein Amazon-Partnerkonto. Wenn über dieses eingekauft wird, wird der Gruppenkasse ein Teil des Umsatzes als Bonus gutgeschrieben. Nutzt für eure Einkäufe bitte einfach das Banner im Linkbereich der Homepage: Links

 

Verhaltensregeln für Cons und Treffen in Andernach

Fast alle unsere Cons und Treffen finden in der Krahnenberg "Kaserne" in Andernach statt, ein Standort der Bundeswehr.
Dies bringt einige besondere Regeln mit sich.
Es wird sich nur im und im Nahbereich des Mannschaftsheimes bewegt.
Dies gilt natürlich auch Nachts und auch nur im beleuchteten Bereich.
Zu beachten ist, das sich bewaffnete Patrouillen in der Kaserne bewegen, die man aus Schutz der eigenen Gesundheit nicht erschrecken sollte.

Ungewöhnliche Vorkommnisse sind unverzüglich Leutnant Visse (Senf/Kalten), bzw. den Wachen am Tor zu melden.

 


Seite empfehlen | Druckansicht | Fehlermeldung oder Verbesserungsvorschlag?

Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von Kimbeen am 09.05.2011, 14:31:14.